Musikprojekt in Kita und Grundschule: Partner gesucht
Werbung

Allen Kindern grundlegende Erfahrungen mit Musik zu ermöglichen, ist das zentrale Ziel des vom niedersächsischen Wissenschaftsministerium geförderten Projekts „Wir machen die Musik“.

Singen, Tanzen und Instrumentalspiel fördern die Kreativität von Kindern und ermöglichen ihnen, sich selbst zu erfahren und sich auszudrücken. Sie hilft Kindern außerdem, sich in Gruppen zurechtzufinden sowie darin Aufgaben und Rollen zu übernehmen. 2019 geht „Wir machen die Musik“ in das zehnte Jahr. Die Kreisjugendmusikschule Schaumburg (KJMS) hat sich seit Beginn des Projekts als verlässlicher und qualitativ hochwertiger Partner von Kitas und Grundschulen engagiert und seitdem über 2.000 Kindergartenkindern und mehr als 800 Grundschülern im Landkreis Schaumburg einen Zugang zu musikalischer Bildung ermöglicht.

Im laufenden Schuljahr werden jede Woche für 300 Kinder 45 Unterrichtsstunden in 11 Kindertageseinrichtungen und sieben Grundschulen erteilt. Dank der Landesförderung können die Elternbeiträge gering gehalten werden.
Die Organisation liegt in den Händen der KJMS – dadurch wird der Aufwand für die Kooperationspartner auf ein Minimum reduziert.

Für das kommende Schuljahr können sich ab sofort interessierte Kitas und Grundschulen als Kooperationspartner bewerben. Weitere Informationen sind abrufbar im Internet unter www.KJMS-Schaumburg.de oder telefonisch unter 05751/42014. (pr)

Werbung