Helau und Alaaf beim Schaumburger Jugendchor
Werbung

(Bückeburg) Es ist schon zur Tradition geworden: Am Freitag vor Rosenmontag verwandeln sich die Probenräume des Schaumburger Jugendchores in bunt geschmückte Partyräume. So auch am vergangenen Freitag. Für zwei Stunden hieß es für die 3- bis 12-jährigen Kinder: Spiel und Spaß statt Probe. Etwa 40 kleine Prinzessinnen, Piraten, Indianer, Engelchen und Teufelchen sangen, tanzten und spielten. Zwischendurch wurde sich immer wieder am leckeren Buffet gestärkt. In kürzester Zeit waren Fruchtspieße, Gemüsesticks, aber auch Schaumküsse, Gummibärchen, Kekse, Chips und Brezeln verputzt.

Unterstützt wurden die musikalischen Leiterinnen Annika Maiwald (Kinderchor) und Verena Fauth (Singschulen) von den Betreuerinnen der Singschulen und des Kinderchores sowie von Jugendlichen des Konzertchores. Demnächst findet wieder ein Probenwochenende des Kinderchores und im Sommer ein gemeinsames Konzert der drei Chorgruppen statt.

Wer im nächsten Jahr mitfeiern möchte hat jetzt die Gelegenheit, beim Schaumburger Jugendchor einzusteigen. Zum Schnuppern lädt der Chor gerne ein.

Die Singschule I (ab 3 Jahre) probt mittwochs von 15:00 – 15:45 Uhr, Singschule II (ab 5 Jahre) mittwochs von 16:00 – 17:00 Uhr. Die Probe des Kinderchores (ab 7 Jahre) findet freitags im Chorhaus, Ulmenalle 3, in der Zeit von 16:00 – 17:30 Uhr statt. Auf der choreigenen Homepage unter www.schaumburger-jugendchor.de oder unter Tel.: 0151 59413602 sind weitere Informationen erhältlich. Die Kinder freuen sich auf Unterstützung. (pr)

Karnevalsparty beim Schaumburger Jugendchor. (Foto: pr)
Werbung