Zaun beschädigt und geflüchtet
Werbung

Am Freitag, 11.01.2019, wurde zwischen 14:00 und 14:30 Uhr in Scheie in der Straße An den Höfen ein hölzerner Grundstückszaun beschädigt.

Vermutlich hat diesen Schaden ein roter LKW-Fahrer beim Rangieren in der kleinen Straße verursacht, so die Polizei. Da dieser sich jedoch nicht ordnungsgemäß gemeldet hat, wurde seitens der Polizei eine Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht gegen den bislang noch unbekannten Fahrzeugführer eingeleitet. Am Zaun entstand ein geschätzter Schaden von 250 Euro. (po)

Werbung