200 Mädchen feiern ausgelassen „Girls` Night“
Werbung

(Helpsen) Die Kreisjugendpflege des Jugendamtes und der Arbeitskreis für Mädchenarbeit des Landkreises Schaumburg veranstalteten am vergangenen Wochenende in der Aula der IGS Helpsen die „Girls` Night“.

An dieser Mädchendisco, die seit nunmehr 17 Jahren anlässlich des Internationalen Frauentages im Schaumburger Land stattfindet, nahmen auch in diesem Jahr wieder mehr als 200 Mädchen teil.
Die 10- bis 15-Jährigen tanzten bereits zu Beginn ausgelassen zu Musik von DJ Oro und genossen die Stimmung bei alkoholfreien Getränken und Pizza.

Die Tanzgruppe der IGS Helpsen, die „Dancing Girls“, sorgten durch ihren Auftritt zur Musik von u.a. Dua Lupa „New Rules“ ebenfalls für gute Laune. Die Discoveranstaltung wurde während der gesamten Dauer von Vertreterinnen des Arbeitskreises für Mädchenarbeit betreut und begleitet.

(Quelle: Landkreis Schaumburg)

Werbung